Der Gewürzwein ist ein Wein, den man sehr einfach und schnell herstellen kann. Der Wein kann nach Fertigstellung heiß oder kalt getrunken werden Er wärmt den Körper und stärkt die Abwehrkräfte.

Die folgenden Zutaten alle in eine Flasche füllen. Die Reihenfolge ist dabei egal, lediglich der Honig muss zum Schluss hinzu gegeben werden.

Zutaten:

  • 1 kleine Stange Zimt
  • 5 Nelken
  • 2 Ms Galgant
  • 1 Ms Muskat
  • ½ TL Anis
  • 1 Stück Macis (Muskatblüte)
  • 1 St. Ingwer
  • 2 Kapseln Kardamom, zerdrücken
  • 1 TL Koriander, leicht anmörsern
  • ½ TL Fenchel
  • 1 TL Nelkenpfeffer
  • 1 TL Wilder Majoran (Oregano)
  • 1 Zweig Thymian, getrocknet
  • 1 Zweig Rosmarin, getrocknet
  • 2 Blätter Salbei, getrocknet
  • ½ l Rotwein oder Weißwein
  • Honig nach Geschmack

Die Gewürze mit dem Wein auffüllen und mindestens 3 Tage ziehen lassen.

Vor dem Genuss das Ganze abseihen und mit erwärmten Honig süßen. Alles gut durchschütteln, damit sich der Honig mit dem Wein gut vermengt.

Oh wie lecker, der Gewürzwein hat ein Bouquet (Aroma)    😀 😀 😀