Wenn ihr auch ganz viel Salbei im Garten habt und Kräuterlikör mögt, dann probiert mal diesen Salbeilikör.

Zutaten

  • 2 große Händevoll Salbeiblätter in ein Gefäß geben.
  • 2 Kardamon-Kapseln und ½ TL Koriandersamen mit dem Mörser zerdrücken;
  • 1 Zimtstange
  • 1 Messerspitze Muskatnuss
  • 2 Wacholderbeeren

 

Zubereitung

Die Gewürze zu den Salbeiblättern in das Gefäß geben. Alles mit einer Flasche Wodka übergießen. Das Gefäß abdecken und mind. 3 Wochen lang ziehen lassen und dann wird abseihen.

½ Glas Honig erwärmen und mit den Wodka vermischen. Den Wodka in dunkle Flaschen abfüllen und noch mind. noch 1 Mon. ruhen lassen.

Je länger der Likör steht, desto intensiver schmeckt er. Meiner ist jetzt 1 Jahr alt und schmeckt lecker, lecker, lecker.