Dieser Salat ist mal was besonderes. Es ist ein fruchtiger, durch die wilde Rauke leicht scharf-würziger Salat. Meine Workshop Teilnehmer waren davon genauso begeistert wie ich selber.

Zutaten (für 4 Personen):

  • 1 Handvoll wilde Rauke oder Rucola
  • 10 Topinambur
  • 1 Apfel

Dressing:

  • ½ l naturtrüben Apfelsaft
  • Balsamiko, hell nach Geschmack
  • Öl nach Geschmack
  • Salz
  • Pfeffer

Dekoration:

  • Blüten aus der Natur

 

Zubereitung:

  1. Die Rauke klein schneiden und in eine Schüssel geben
  2. Topinambur-Knollen schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden
  3. Den Apfel schälen und in Scheiben schneiden
  4. Topinambur und den Apfel zur Rauke geben und durchmischen
  5. Alle Zutaten für das Dessing verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Dessing vorsichtig unter den Salat heben. Portionsweise auf Tellern verteilen und mit den Wildblüten garnieren

 

Anmerkung:

Durch den Apfel bekommt der Salat einen besonders fruchtigen Geschmack. Ich habe den Apfel wegen meiner Allergie weg gelassen. Auch dann ist der noch sehr lecker.