Datum/Zeit
Datum: 13.05.2022 - 15.05.2022
Zeitraum: Ganztägig
0
Eintrag für Outlook - iCal

Veranstaltungsort
Campus Marienfließ

Kategorien


Dieses Jahr versuche ich mal etwas Neues und veranstalte gemeinsam mit dem „Campus Marienfluss“ ein Wochenend Seminar. Geht mit mir gemeinsam auf eine spannende Reise und geniesst in einem Kloster bzw. Hotel in abgeschiedener wunderschöner Natur ein Wochenende mit Wildkräutern und mit der Kräuterfee Tina.In diesem Seminar geht es darum, in Exkursionen einheimische Wildpflanzen in ihrer natürlichen Umgebung kennenzulernen. Du bekommst einen Überblick über die wichtigsten Pflanzenfamilien, ihre Inhaltsstoffe und deren Wirkung auf den menschlichen Körper. Hinweise für das sichere Erkennen anhand von Erkennungsmerkmalen und Verwechslungsgefahren. Verwendungsmöglichkeiten, Verarbeitung und die praktische Anwendung mit ganz vielen Rezepten. Du tauchst ein in die Mythologie der Pflanzenwelt und ins Waldbaden. Im Wonnemonat Mai zeigt sich die Natur von ihrer bunten Seite. Überall verströmen die bunten Blüten von wilden Pflanzen ihren Duft und locken so Insekten an. Auch wir werden von der Blütenpracht angelockt. Wie schön, dass man die Blüten von Kornblumen, Giersch, Gundermann, Salbei, Klatschmohn essen kann. Blüten sind eine kulinarische Delikatesse. Leider sind sie auf und in Speisen noch immer gemieden, während Blätter und Früchte mittlerweile ihren festen Platz in der Küche gefunden haben. Essbare Blüten haben einen besonderen aromatischen Geschmack. Für mich kann es nicht bunt genug sein. Mein Motto: „Je bunter – desto besser“. Lass Dich von der Buntheit und Formenvielfalt essbarer Blüten überraschen.

Lernziele

    • Kennenlernen einheimischer Wildpflanzen nd der wichtigsten Pflanzenfamilien
    • Sicheres Erkennen anhand von Erkennungsmerkmalen
    • Verwendungsmöglichkeiten, Verarbeitung und die praktische Anwendung
    • Ganz viele Rezepte

 

Für wen ist der Kurs gemacht?

    • Das Seminar richtet sich an EinsteigerInnen sowie an Fortgeschrittene. Es sind keine bestimmten Vorkenntnisse oder Erfahrungen notwendig.Das Seminar ist Teil der Seminar-Reihe „Wilde Küche“. Weitere Seminare der Reihe: Einführungskurs Wildkräuter im Frühling, Einführungskurs Wildkräuter im Sommer und Einführungskurs Wildkräuter im Herbst. Alle vier Seminare bauen aufeinander auf. Sie können aber auch einzeln gebucht werden.

 

Muss etwas mitgebracht werden?

    • Festes Schuhwerg und wetterentsprechende Kleidung ist empfehlenswert
    • Sammelkörbchen, Geschirrtuch und Schere
    • Sitzunterlage ggf. noch einen Picknickdecke
    • Schreibmaterial
    • Buchempfehlung: Was blüht den da  – vom Kosmusverlag

 

Kursgebühr: 305€ zzgl. Übernachtung  (zur Buchung)

In der Kursgebühr enthalten sind Frühstück, Mittag, Kaffeepausen, Abendessen sowie weitere Materialien, die für den Kurs benötigt werden. Hinzu kommen Kosten für die Unterkunft im Klosterhotel Marienfließ, welche den KursteilnehmerInnen zu einem deutlichen reduzierten Preis angeboten wird. Auf Anfrage ist die Anreise und unentgeltliche Übernachtung im eigenem Campervan oder Wohnmobil möglich. Dieses Angebot ist begrenzt.

 ——————————————————————————————————————

Sei der Erste, der den Beitrag teilt ....
Blütenme(e)hr – Alles aus Blüten (Wochenendseminar / Campus Marienfliess)