Der heutige WorkshopWir vertreiben die Frühjahrsmüdigkeit“ war wieder ein voller Erfolg. In einer kleinen überschaubaren Gruppe gingen wir erst in die Natur und sammelten Wildkräuter. Wir haben die jetzt schon verfügbaren Wildkräuter gesucht und gefunden. Gesammelt haben wir den Kaukaschia Bärlauch, Girsch, Brennessel und Gundermann. Als wir dann zurück im Bürgerhaus Finkenkrug waren haben wir die Wildkräuter gründlich gereinigt und anschließend verarbeitet. Es wurden Brennesel Wildkräuterbrötchen gebacken und gefüllte halbe Eier zubereitet. Wir haben einen Brennessel Girsch Spinat und eine Kräuterbutter hergestellt. Und zum Nachtisch gab es eine Quarkspeise mit Rosenblütenzucker. Neben den Wildkräutern haben wir nur Bioprodukte verarbeitet. Die Teilnehmer waren alle durchweg begeistert und vollauf zufrieden. Es war ein super schöner Vormittag.

Wildkraeuterbrötchen
Wildkraeuterbrötchen

Gourmet Teller
Gourmet Teller

Quark mit Rosenzucker
Quark mit Rosenzucker

 

 

 

 

 

 

Nächstes Wochenende findet ein Wildkräuterführung in Wald Waldheim statt. Wir treffen uns wie gehabt am Trafohäuschen gegenüber dem Hexenhaus in Falkensee Finkenkrug und fahren dann gemeinsam nach Waldheim (Falkensee). Um Anmeldung wird wie gehabt gebeten. Vielleicht ist dieses Mal sogar die Presse bzw. das Fernsehen dabei …. mal schauen …..  🙂

Nachlese zum Workshop „Wir vertreiben die Frühjahrsmüdigkeit“
Markiert in: